Montag, Januar 16, 2006

et kütt, wie et kütt

ich war gerade auf den Wetterseiten, da wir genau wie in Buldern am hibbeln sind, ob der Estrich nun kommt oder nicht. Ich berichtete ja schon davon.
Heute hat Ulrich mit unserem Bauleiter gesprochen, der meinte, daß es wohl klappen wird, da es am Mittwoch / Donnerstag wieder wärmer werden soll.
Ich traue ja nur Fakten:
Mittwoch : im Mittel +4°C- obwohl die maximalen 6°C sich wie 0°C anfühlen sollen.
AHA, da haben wir es!!! Also was ist jetzt wichtig für den Estrich, wenn er durch den Pumpenwagen fliesst ? Die gefühlte oder die Temperatur in Natura ?!?
Donnerstag soll es noch besser kommen: mittags sollen 7°C herrschen, SW-Wind und die gefühlte Temperatur liegt bei 5°C !
Mal schauen.

Heute war keiner auf dem Bau, morgen werden dann wohl die Schlaufen für die Fußbodenheizung gelegt.
Ob wir nun Beschleuniger in den Estrich bekommen, keine Ahnung.
Nun ja, unsere Bauübergabe ist auch noch nicht so früh, wir haben noch ein wenig Zeit.

Wie sagt der Rheinländer unter uns in solchen Situationen:
et hätt noch immer jot jejange! ;-)

1 Kommentar:

nadineundmarco hat gesagt…

*grins* Also unser Estrich ist drin... wir hibbeln nu nimmer... aber es ist ja auch warm. Oder bei euch nicht?

LG Nadine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...