Dienstag, Mai 31, 2011

Bei den Wildpferden


... in Merfeld waren wir. Es war ein Erlebnis- nicht nur besuchertechnisch- ausverkaufte Arena- nein der Dülmener ansich war das Erlebnis.
Ich sage nicht viel- ich zeige Euch nur eine klitzekleine Auswahl - heute Teil 1- morgen Teil 2 - eine Auswahl, die mir wirklich sehr schwer gefallen ist...
Aber jetzt geht es los:






Und zwar mit dem Vorprogramm. Vieles konnte bestaunt werden. Akrobatik- hohe Voltigierkunst aus Essen , danach hohe Lenkkunst, Dressurkunst und noch vieles mehr.


Schnell ging das Vorprogramm zuende und die Spannung steigte... bis- ja bis ein leichtes Beben zu spüren war.. welches immer stärker wurde.... und dann dann galoppierten/donnerten die Dülmener Wildpferde in die Arena!!!






Was für ein Schauspiel- ich glaube, die Bilder zeigen ein wenig die Stimmung.





Nachdem relativ schnell wieder Ruhe in die Herde eingekehrt war,
kamen die Fänger in ihrer typischen Arbeitskleidung in die Arena.



Die erfahrenen Stuten wissen genau, was jetzt passiert.
Die diesjährigen Fohlen noch nicht.


Dazu morgen mehr.

Euch einen schönen Abend!
Schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee

Kommentare:

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Das muß sehr aufregend sein, für Fohlen, Zuschauer und die Burschen die sie einfangen.
Ich war noch nie da, aber ich wohne auch zu weit weg *räusper*

Lg,Bianca

"Buntes Mädchen" Pimpinella Tausendschön hat gesagt…

Ich möchte auch mal Wildpferde sehen!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...