Sonntag, Januar 22, 2012

Sahne-Quark-Kuchen



...dieses Mal- ja genau dieses Mal möchte ich endlich einmal mitmachen bei der Initiative Sonntagssüß! Aber bisher hat es einfach aus den verschiedensten Gründen nicht geklappt.

Heute also Premiere!!

... für heute hatte sich lieber Besuch angemeldet.... leider wurde der kleine Bube heute krank- und somit bleibt der ganze Kuchen für uns.... also, es wären noch einige Stücke über, wer mag, wem danach ist, nach suuuuper leckerem Sahne-Quark-Mandarinenkuchen.... der zögere nicht, und setze sich mit uns an den Tisch- zum virtuellen Kaffeeklatsch!!!


Es gibt ja unzählige Variationen dazu, und ich habe auch schon relativ oft so eine Art Kuchen zubereitet... Als wir den Termin ausgemacht hatten, war mir sofort klar, daß ich genau dieses Rezept aus dem neuen Tortenbuch, welches ich von meinen Eltern zu Weihnachten geschenkt bekommen hatte, ausprobiere. Gesagt - getan... und mit der tatkräftigen Unterstützung unserer kleinen Madame konnte gestern nachmittag losgelegt werden.
Und schwupps war der Kuchen im Kühlschrank.
Nach einem langen Spaziergang heute nachmittag durch die ungemütliche und stürmische Natur hatten wir alle Hunger..sodaß ich schon nicht mehr rechtzeitig den Auslöser drücken konnte, um den kompletten Kuchen zu fotografieren...


Wer sich sonst noch so mit an der sonntäglichen Kuchentafel trifft, seht Ihr hier bei Katrin.

Schöne Sonntagsgrüße aus dem Odenwald,
Dorothee

Kommentare:

Rosa Rood hat gesagt…

Oh, sieht das köstlich aus!…enne…toll, dass du nun auch ein Sonntagsüsses bist :O)
Groetjes,
Maren

Stefanie hat gesagt…

Das ist ja jetzt richtig gemein ;-) Sieht der aber lecker aus und geschmeckt hat der bestimmt noch viel besser!
Dem jungen Mann ging es erst nach 17Uhr und nach chemischer "Keule" wieder besser. Also morgen werden wir dann mal zum Arzt fahren, ich kann mir an meinem freien Tag nichts Besseres vorstellen ...!
Liebe Grüße und hoffentlich auf ein Neues,
Stefanie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...