Dienstag, August 14, 2012

Das Taufkleid

... hat meine Mutter zu meiner Taufe genäht und bestickt. Darauf wurden dann von ihr die Namen von meinem Bruder und mir eingestickt mit dem jeweiligen Taufdatum. Ganz unten, jeder auf einer Seite.
Wir haben es nun geregelt, daß die jeweiligen Kinder über uns eingestickt werden. Da meine Mutter aufgrund ihrer Augen nicht mehr sticken kann, ist es nun meine Aufgabe, unsere Kinder einzutragen.
Aber gerne doch. Unsere beiden Jungs muß ich noch eintragen, da fehlte mir bisher die Zeit.




Bis zur nächsten Taufe wird es noch ein Weilchen dauern.....

Schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee

Kommentare:

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Was für eine schöne Tradition und es sieht so festlich aus.
Aber es ist so durchsichtig.Ich meine, man sieht dann ja was der Taufling unten drunter trägt und in eurem Fall hat dann ja auch nur einer das Taufkleid an. Und der andere?

LG,Bianca

Dorothee hat gesagt…

@ Bianca: Ja das Taufkleid ist ziemlich durchsichtig. Darunter tragen die Täuflinge dann weiße Sachen... Da die beiden nacheinander getauft wurden, wurde jedem dann nacheinander das Taufkleid angezogen, so auch bei den Fotos. Zwillinge fallen eben immer aus der Norm! ;-)

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Okay, das ergibt einen Sinn.Das heißt ihr zieht das Taufkleid nur kurz über. Bei meinen Geschwistern/meiner Nichte war das so, das die das am Tauftag als "Hauptkleidung" trugen, darunter nur Body und Strumpfhose.

LG,Bianca

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...