Samstag, Juni 08, 2013

Gartenimpressionen Anfang Juni

Nun sind die Jungs ein Jahr hier bei uns zu Hause, gestern vor einem Jahr sind wir aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen. Zeit vergeht.
Heute ist es bei uns ein wenig bewölkt, somit sind die Temperaturen recht erträglich.
Die Mittagszeit- den Mittagsschlaf der Jungs- habe ich genutzt, um einen kleinen Streifzug durch den Garten zu machen. Ich nehme Euch einfach jetzt mal mit:


 Willkommen an unserer Gartenpforte! Hereinspaziert!!

 Hiner dieser Pforte liegt rechts unser Rhododendronbeet- unser Krankenlager.... die Rhodos wollen hier bei uns nicht so gut gedeihen.... und hier habe ich sie besser unter Kontrolle.Hier zeige ich Euch unseren letzten Neuzugang: einen Hartriegel "Venus". Die Blüte ist schon fortgeschritten, und bald vorbei. Aber vor der grünen Hecke kommen die fantastischen Blüten sehr gut zur Geltung.
Warum wir diesen Neuzugang bekommen haben, erzähle ich Euch ein anderes Mal.

Hier die Blüten der "Venus" mal ein wenig näher.

 Unser Apfeldorn fängt wieder an zu blühen, ein Festtagsschmaus für die Bienen...
es summt und brummt im ganzen Baum....

Schaut mal, wie sich die Hecke in den letzten Wochen entwickelt hat! Wieder ein wenig in Form bringen ( wie alle unsere Hecken) und dann sieht es wieder ein bischen besser aus.

Mehr offene Blog-Gartenpforten werdet Ihr in Zukunft hier bei Frau Landgeflüster zu sehen bekommen.
Ich wünsche uns allen viel Spaß dabei!

Schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee

1 Kommentar:

Björn Schröbel hat gesagt…

Schöne Einblicke in einen toll blühenden Garten.

Wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Lieben Gruß
Björn :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...