Montag, März 22, 2010

Nachlese...


... vom Stoffmarkt: viele Basics, hinzukommt noch ein wenig dunkelblauer Fleece- als Kombination mit den beiden oberen Jerseys. Daraus werden dann über den Sommer hinweg kleine Zwergenmützen für den nächsten Kindergeburtstag. Da ich leider keine Overlock besitze, werde ich versuchen, immer mal wieder eine Mütze während des Nähkurses zu machen. Darauf bin ich schon sehr gespannt, bis Oktober ist ja noch massig Zeit. Alles andere inklusive Tüddelskram und Bandsalat wird ohnehin immer mal wieder gebraucht.


Und noch eine Nachlese:
Vor etwas längerer Zeit bin ich über Tafelstoff gestolpert. Das fand ich so klasse, daß ich mir direkt etwas zum Ausprobieren bestellt habe.
Herausgekommen ist ein kleines Tafelset für unsere kleine Madame, wenn es mit dem Essen mal wieder ein wenig länger dauert... Seitdem wir die kleine Tafel haben, ist das nicht mehr so schlimm, denn dann setzt sich die kleine Madame hin und malt Blitze und Donner und Felix und Blumen und und und- wie ihr auf dem Bild auch sehen könnt- das alles in einem Bild heute zum Mittagessen entstanden! ;-)




Hinterlegt habe ich es einfach mit mexikanischem Wachstuch und mit Schrägband eingefasst. Das ging alles recht schnell. Tafelstoff ( oder Chalk Cloth) ist eine tolle Erfindung!

In diesem Sinne, schöne Grüße aus dem Odenwald,
Dorothee
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...