Samstag, April 21, 2012

Der 1. Löwenzahnhonig 2012


 Vorgestern war es soweit, wir haben die Gunst der Mittagssonne genutzt, und sind auf zum Löwenzahnblütensammeln gegangen.


Hingebungsvoll wurde jede Blüte begutachtet, und wenn für qualitativ hochwertig empfunden, in die Tüte gesteckt.....


 Bei einer soooo großen Auswahl fällt es einer kleinen Madame doch arg schwer, sich zu entscheiden.


 Zu Hause angekommen erstmal auf Zeitungspapier ausgelegt, damit sich die ein oder anderen Käferleins verflüchtigen konnten.


 Dann die Blüten für 2h in 1l Wasser ( kalt) ziehen lassen.
Kurz aufkochen lassen und über Nacht ziehen lassen.


Am nächsten Morgen sah das dann so aus....  und die Blüten wurden rausgenommen.

 Nun das Ganze mit 1kg Zucker versetzen plus Schale und Saft von 1/2 Zitrone.
Langsam zum Köcheln bringen.
Dann über Stunden ( bei uns waren es 4-5h) auf sehr kleiner Stufe köcheln und reduzieren lassen.
Ich habe dann die Lösung über Nacht abkühlen lassen,  und am nächsten Morgen die Konsistenz geprüft.
Für gut befunden, wie schöner Waldhonig..... wieder ein ganz klein wenig erwärmt, damit sich dann der fertige Löwenzahnhonig besser in die Gläser füllen lies.

So sieht dann die reduzierte Lösung aus.

Und heute genießen wir dann unseren 1. Löwenzahnhonig 2012 ! 

Euch ein schönes April-Wetter-Wochenende!

Dorothee

Kommentare:

Senka I hat gesagt…

Hallo,

vor kurzem haben wir die Website http://www.rezeptefinden.de/ eingeführt, auf der unsere Nutzer Hunderttausende von Rezepten aus deutschsprachigen Websites für Ernährung und Food-Blogs durchsuchen können.

Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Blick auf unsere Liste der Top Food-Blogs zu werfen http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs.

Wenn Sie Ihren Blog der Liste hinzufügen möchten und Ihre Rezepte in das Verzeichnis von http://www.rezeptefinden.de aufgenommen werden sollen, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen.

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie mich bitte an senka@rezeptefinden.de.

Mit freundlichen Grüßen,
Senka

Frau Traumberg hat gesagt…

Wir haben gerade mit Deinem Rezept angefangen! Bei uns kamen gute 100g Löwenzahnblüten ins Wasser, ich hoffe, das reicht!

Ich werde berichten!

Vielen Dank auf jeden Fall schon mal für das Rezept!

Tanja
:-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...